die Wasserheizung die Wasserheizung die Wasserheizung des Landhauses die Wasserheizung des Hauses die Heizung des Landhauses die Heizung des Hauses

das Elektrische Schweißen der Rohre

ist das Elektrische Schweißen auf der Nutzung der Wärme des elektrischen Bogens gegründet. Bei dem Elektroschweißen eine Leitung vom Schweisstransformator verbinden an den geschweißten Gegenstand, und anderen - zur Elektrode, die in der speziellen Halterung zugedrückt ist. Die Elektrode der geschweißten Grenze nähernd, zünden den elektrischen Bogen an. Von der Wärme des Bogens werden das Hauptmetall, der Schweissdraht und das Flußmittel geschmolzen, die die Elektrode bestrichen wird. Die Deckung der Elektrode erfüllt die folgenden Funktionen: stabilisiert das Brennen des Schweissbogens, schützt das geschmolzene Metall der geschweißten Naht vor der Einwirkung des Sauerstoffs. Das elektrische Schweißen ist gas- vorteilhafter, da es für sie des Gases nicht erforderlich ist.

Bei dem Gas- und elektrischen Schweißen der Rohre zwischen ihnen geben für die Bildung der Naht den Spielraum in 2-3 mm ab; die geschweißten Stirnseiten reinigen vom Rost, des Zunders, das Öl, der Farbe. Auf den Stirnseiten der Rohre gibt es mit der Dicke der Wand als 4 als mm nehmen die Fase ab. Bei einer beliebigen Weise und der Art des Schweißens soll sich auf der inneren Oberfläche der Rohre der Andränge nicht bilden. In diesen Zielen beim Schweißen in die Grenze der Rohre vom Durchmesser 1 / 2 - 1 Zolles verwenden nadwischnyje mufty aus den Rohren bolschego des Durchmessers (der Abb. 68) häufig.

das Schweißen der Rohre bei der Hilfe nadwischnoj mufty

die Abb. 68. Das Schweißen der Rohre bei der Hilfe nadwischnoj mufty